Carbon Carbon Carbon

Virtueller Teilemarkt - Zubehör von Onlineshops

Moderatoren: chrismaster, MikeH

Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Di 28 Jun, 2011 10:49

Guten Morgen Kollegen. Heute wirds heisssss, jetzt schon kaum mehr auszuhalten...

Bitte komplett durchlesen, hab am Schluss noch Fragen zur Bearbeitung von Carbon.

Zum Thema: Ich hab mir ne Carbon Heckklappe für mein M3 Coupé gekauft. Vor dem Kauf Fragen gestellt, alle positiv
beantwortet bekommen. Ein paar Fragen hab ich wirklich explizit und mehrmals gestellt. Wurden immer positiv beant-
wortet. Okay, Anzahlung gemacht, da momentan grad welche nachproduziert wurden.

Zwischendurch sicherheitshalber mal nachgehakt und siehe da, plötzlich waren die Antworten nich mehr so positiv.

Die Klappe wurde per Spedition geliefert. Abgeholt und Karton aufgemacht: das Teil lag lose drin, ohne jeglichen
Schutz. Auf den Ecken steckten Schaumstoffstücke, aber sonst nix. Für das Emblem gibts wohl ne Mulde, aber keine
Löcher. (War eine meiner Fragen) Kennzeichenbefestigung ist nicht möglich, da die Löcher zum festmachen sich an
total unüblichen Stellen befinden. Ausserdem sind es deren vier. (War auch eine meiner Fragen). Tut so, als wär er
der Hersteller, die Teile kommen aber aus Asien oder USA und es ist im scheissegal, ob die Teile passen oder direkt in
der Presse landen. Der hat noch nie eine montiert - garantiert nicht. Ich solle ihm doch hochauflösende Fotos von der
montierten Klappe schicken...

:super: :sdanke: :klatschen: :13:

Dass aber nich alles! Schaut euch mal das Foto an... :super: :sdanke: :klatschen: :13:

So, jetzt zum Verkäufer. Er kam mal an und wollte das Geschäft abseits von eBay abwickeln. (Damit er mehr verdient
und ich keine schlechte Bewertung abgeben kann) Seltsam ist nur, dass die Bewertungen auf seiner page eigentlich gut
sind - zwar kaum Bewertungen für Hauben oder Klappen. Er kam auch mal an und hat gefragt, ob und in welchem Forum
ich sei. (No comment) Geb ich den Namen des Verkäufers jetzt preis? Was meint ihr? Name und eBay link?

So, jetzt wieder zur Klappe und meinen damit verbundenen Fragen: Ich lass die Klappe in Wagenfarbe lackieren, weil
sonst wär sie ja unbrauchbar. Lässt sich der Schaden auf dem Foto einigermassen anständig reparieren? Bohren kann
man Carbon mit Hartmetallbohrern (Holzklotz hinterlegen), hab ich rausgefunden. Und womit verschliess ich die Löcher
fürs Kennzeichen??? Metall-Spachtel vielleicht?

Bevor ich mit der Flickerei anfang, muss ich die Klappe probemontieren. Vielleicht sind die Spaltmasse ja so arg, dass
es sich gar nich rentiert.
Dateianhänge
DSC04348.JPG
schön mittig, oberhalb des Emblems
Bild Bild Bild Bild
Die Nutzung einer fremden, urheberrechtlich geschützten Grafik (auch auf einer privat betriebenen Website) ist kein Kavaliersdelikt. Die
Verwendung eines fremden Werkes setzt die Zustimmung des Urhebers voraus.
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon chrismaster » Di 28 Jun, 2011 15:47

ich würd an dem teil gar nix machen, sondern dem typen schreiben, er hat ein par tage zeit, dir das geld zurück zu überweisen und eine neue heckklappe zu senden, im gegenzug bekommt er seinen müll wieder.

zur not (falls er sich quer stellt) klär ihn mal über das fernabsatzgesetz auf, das dich berechtigt 2 wochen ohne angaben eines grundes zurückzusenden.

und ich würd ihm gleich mit anwalt drohen.

gib ruhig den namen des ebay verkäufers und seines shops an, damit die anderen user gleich wissen, was auf sie zukommen kann, wenn sie dort bestellen.
Es bist nicht du wovor sie angst haben, es ist das wofür du stehst!!!

und hier noch mein baby
Benutzeravatar
chrismaster
Moderator
 
Beiträge: 6556
Registriert: Do 16 Mär, 2006 15:45
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Postleitzahl: 6808
Land: Deutschland
Modell: limo
Motor: M40B16 / M52B25

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Mi 29 Jun, 2011 07:41

Hallo. Er meinte noch, dass all "seine" Klappen diese komischen Löcher hätten (fürs Kennzeichen), jedoch keine
Löcher für das Emblem.
Und ja, das hatten wir schon, er würde mir das Geld rücküberweisen, wenn ich ihm die Klappe zurückschicke.
NUR: Ich hab keine Verpackung mehr, die Klappe passte samt Karton nicht ins Coupé. Dann müsste ich die Klappe
von der Schweiz aus nach Deutschland schicken und das ist abartig teuer, echt brutal übertrieben! Versichern
müsst ich das Ding auch, sonst behauptet der Typ doch, sie sei nie gekommen. Alles schon gehabt, halt nicht mit
Sperrgut (Fahrwerk vom E30 und andere Kleinteile). Die ganzen Umtriebe sind zum kotzen...
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Mi 29 Jun, 2011 07:47

WEISS DENN NIEMAND WIE MAN CARBON BEARBEITET?

Der Verkäufer weiss es jedenfalls nicht, hat meine Frage nicht befriedigend beantwortet :(
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon chrismaster » Mi 29 Jun, 2011 08:25

ist ja egal wie teuer der versand ist, den hat der verkäufer zu tragen!
Es bist nicht du wovor sie angst haben, es ist das wofür du stehst!!!

und hier noch mein baby
Benutzeravatar
chrismaster
Moderator
 
Beiträge: 6556
Registriert: Do 16 Mär, 2006 15:45
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Postleitzahl: 6808
Land: Deutschland
Modell: limo
Motor: M40B16 / M52B25

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Mi 29 Jun, 2011 08:48

Bist du dir sicher? Muss er für den Rückversand aufkommen???
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Mi 29 Jun, 2011 09:12

Ich fahr heut Nachmittag trotzdem noch zur Karosserie Fachwerkstatt. Mal schaun, was die dazu meinen.
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon chrismaster » Mi 29 Jun, 2011 11:24

da es eine begründung gibt, warum du sie zurückschickst ja. wenn du nur aus dem grund "ach gefällt mir doch nicht" zurück schicken würdest, müsstest selbst zahlen.
Es bist nicht du wovor sie angst haben, es ist das wofür du stehst!!!

und hier noch mein baby
Benutzeravatar
chrismaster
Moderator
 
Beiträge: 6556
Registriert: Do 16 Mär, 2006 15:45
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Postleitzahl: 6808
Land: Deutschland
Modell: limo
Motor: M40B16 / M52B25

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon mca061 » Fr 01 Jul, 2011 20:17

ich dächte,.. übersteigt der wert der ware 40€ so muss der verkäufer den versand zurück bezahlen...
Benutzeravatar
mca061
Ingenieur
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 27 Aug, 2009 17:32
Wohnort: Leipzig Wahren
Postleitzahl: 4159
Land: Deutschland
Modell: E32
Motor: M30B35

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon mca061 » Fr 01 Jul, 2011 20:38

da ich auch schon solche ähnliche probleme hatte, hatte ich dies schnell beisammen...

"4. Widerrufsrecht Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen über das Widerrufsrecht (§ 355 BGB) und die mit dem Vertragsangebot erfolgte Widerufsbelehrung für Verbraucher. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Eine Anfertigung nach Kundenspezifikation kann es insbesondere darstellen, wenn der Kunde sich für eine nicht handelsübliche Farb-, Größen- oder Materialausführung entscheidet, die nicht in den Verkaufsprospekten, im Online-Shop oder in ähnlichen Angeboten des Verkäufers enthalten ist und die Vertragsparteien sich über das Vorliegen einer kundenspezifischen Leistung in Textform vertraglich geeinigt haben."

"4.3. Der Kunde ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts bei einem Preis der Sache bis zu EUR 40,- der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Die Gefahr der Rücksendung trägt der Verkäufer.Bei einem Preis der Sache über EUR 40,- hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen, diese trägt der Verkäufer."

"4.4. Im Fall der Ziff. 4.3 Satz 3 sollte sich der Kunde mit dem Verkäufer vor der Rücksendung über die günstigste Rücksendungsart verständigen, ohne dass dies ihn in seinen Rechten beeinträchtigt. Der Kunde hat die Waren für die Rücksendung sorgfältig zu verpacken."
Benutzeravatar
mca061
Ingenieur
 
Beiträge: 681
Registriert: Do 27 Aug, 2009 17:32
Wohnort: Leipzig Wahren
Postleitzahl: 4159
Land: Deutschland
Modell: E32
Motor: M30B35

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon chrismaster » Sa 02 Jul, 2011 09:34

mca061 hat geschrieben:da ich auch schon solche ähnliche probleme hatte, hatte ich dies schnell beisammen...

"4. Widerrufsrecht Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen über das Widerrufsrecht (§ 355 BGB) und die mit dem Vertragsangebot erfolgte Widerufsbelehrung für Verbraucher. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Eine Anfertigung nach Kundenspezifikation kann es insbesondere darstellen, wenn der Kunde sich für eine nicht handelsübliche Farb-, Größen- oder Materialausführung entscheidet, die nicht in den Verkaufsprospekten, im Online-Shop oder in ähnlichen Angeboten des Verkäufers enthalten ist und die Vertragsparteien sich über das Vorliegen einer kundenspezifischen Leistung in Textform vertraglich geeinigt haben."

"4.3. Der Kunde ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts bei einem Preis der Sache bis zu EUR 40,- der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Die Gefahr der Rücksendung trägt der Verkäufer.Bei einem Preis der Sache über EUR 40,- hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen, diese trägt der Verkäufer."

"4.4. Im Fall der Ziff. 4.3 Satz 3 sollte sich der Kunde mit dem Verkäufer vor der Rücksendung über die günstigste Rücksendungsart verständigen, ohne dass dies ihn in seinen Rechten beeinträchtigt. Der Kunde hat die Waren für die Rücksendung sorgfältig zu verpacken."



und die sendung entspricht bei den schäden nicht der bestellten ware!
Es bist nicht du wovor sie angst haben, es ist das wofür du stehst!!!

und hier noch mein baby
Benutzeravatar
chrismaster
Moderator
 
Beiträge: 6556
Registriert: Do 16 Mär, 2006 15:45
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Postleitzahl: 6808
Land: Deutschland
Modell: limo
Motor: M40B16 / M52B25

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Mi 06 Jul, 2011 13:14

Servus Leute

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung. Ich find es schade und ärgerlich, dass man sich bei eBay nich auf die Bewertungen
verlassen kann. Normalerweise bin ich zufrieden mit meinen eBay Einkäufen. Ich versteh nicht, wieso eBay mit ATU, bzw. mit
Ramschware gleichgestellt wird. Billigzubehör gibts auch im sogenannten Fachhandel - nur teurer.

So, der Typ meldet sich nicht mehr... :stupid:
Hier ist der eBay link von seinem Shop: http://stores.ebay.de/cf-dynamics?_trksid=p4340.l2563
Stöbert ein bisschen. Ist alles 100% passgenau und perfekt verarbeitet. Die Montage ist denkbar einfach, es muss nichts
gebohrt oder geklebt werden, es sind alle originalen Bohrungen und Öffnungen vorhanden - Plug & Drive!
^^
(Na wenigstens hat der E46 Deckel die Löcher fürs Kennzeichen dort wo sie hingehören...)

Wie gehts nun weiter?
Ich hab leider sehr viel zu tun, auch privat. Es gibt Leute wie mich, die werden ständig vom Leben beansprucht, sag ich mal.
Deshalb lass ich die Geschichte ruhen. Hab letzten Sonntag mit meinem Rechtsverdreher gesprochen. Der ganze Prozess wäre
wegen des relativ geringen Betrages nicht rentabel genug und würde nur wieder unnötig an meinen Nerven zehren.

Ergo:
Gestern Feierabend hat Herr Berner (Carrosserie & Spritzwerk) meinen M3 samt Carbonklappe geholt. Er hat sich schon mehrerer
meiner Ex-Fahrzeuge erfolgreich angenommen, wenn ich nich mehr weiter wusste. Er meinte, solang der Deckel lackiert würde
seien die Mängel kein grosses Problem.

P.S. Der Sound vom Wagen liess beinahe den Boden beben, zumindest erzittern. War seit November letzten Jahres eingestellt.
Wenn man ihn nicht jeden Tag hört, dann kommt das schon recht heftig... der LMM ist glaub ich hinüber... :???:

Wir schreiben uns
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Do 21 Jul, 2011 11:46

Moin moin.

Der hier ist mein M3, seit Ende 2010 abgemeldet. Er hat kein Tüv bekommen. Ich wurde vom Prüfer regelrecht
schikaniert. Wieso? Weiss ich doch nicht! Unter Anderem meinte er damals: "Jooaa also das Licht ist nicht gut
so, sind wahrscheinlich alte Scheinwerfer wa". Die Scheinwerfer sind neu und wurden am Vorabend montiert
und eingestellt!


Bild

Er stand nicht zugedeckt in ner Parkgarage, deswegen isser bisschen staubig. Nebler und Schnitzer Frontlippe
wurden für die Tüv-Prüfung abgenommen und orangene Blinkerbirnen wurden eingesetzt. Fotostory kommt
irgendwann...
Bitte Geduld, weil ich schraub zur Zeit abwechslungsweise an 3 Autos rum. Geld kann ich leider nich scheissen,
diese Gabe blieb mir halt verwehrt. Einfach Geduld please...




NUN ZUM CARBONDECKEL

Dieser ist wie schon gesagt überhaupt nicht so wie beschrieben, von wegen 100% passgenau usw. Die Montage,
bzw. das Anpassen an den Kofferraum ist eine Zumutung. Die Carbonklappe zickt rum, aber seht selbst. Zuerst
mal die bessere Seite:

Bild

Bild

Bild

BildBild


Und jetzt die weniger gute Seite:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Ich hoffe, dass es die Männer hinbekommen. Der Emmy sieht dann richtig hottt aus! By da way: so wie hier
werdet ihr ihn nich mehr sehn. Lasst euch überraschen :)
Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, nur zu, ich helf soweit wie möglich. Merci für euer Interesse, ich bin
draussen :fakeltraeger:
Bild Bild Bild Bild
Die Nutzung einer fremden, urheberrechtlich geschützten Grafik (auch auf einer privat betriebenen Website) ist kein Kavaliersdelikt. Die
Verwendung eines fremden Werkes setzt die Zustimmung des Urhebers voraus.
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon chrismaster » Do 21 Jul, 2011 13:56

gefällt mir richtig gut, außer (und jetzt kommt meine anregung) die rückleuchten gefallen mir net^^

schade das die heckklappe net anständig sitzt, wäre eni sehr schickes teil!
Es bist nicht du wovor sie angst haben, es ist das wofür du stehst!!!

und hier noch mein baby
Benutzeravatar
chrismaster
Moderator
 
Beiträge: 6556
Registriert: Do 16 Mär, 2006 15:45
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Postleitzahl: 6808
Land: Deutschland
Modell: limo
Motor: M40B16 / M52B25

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Do 21 Jul, 2011 14:39

Hm war klar ne ^^ haha!
Meinst eher rot/weisse. Aber da kommt kein Klarglas drauf und rot/weisse Leuchten passen halt nicht zum Konzept,
wie ich finde. Denke, am Ende wird das die höchste Hürde - die richtigen Leuchten. Ein Satz Originale sind schon mal
draufgegangen (Versuch einer Lasierung).
Die Klappe wird schon noch passend gemacht, wär einfach zuuu schade!!!
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon chrismaster » Do 21 Jul, 2011 16:05

bleibt er estorillblau? schon mal überlegt ob die rot weißen LED rückleuchten wie ich sie in meiner 323i limo hab dazupassen könnten?

stimmt wär echt zu schade um die heckklappe
Es bist nicht du wovor sie angst haben, es ist das wofür du stehst!!!

und hier noch mein baby
Benutzeravatar
chrismaster
Moderator
 
Beiträge: 6556
Registriert: Do 16 Mär, 2006 15:45
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Postleitzahl: 6808
Land: Deutschland
Modell: limo
Motor: M40B16 / M52B25

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Do 21 Jul, 2011 16:49

Yes bleibt estorilblau. Das wegzumachen wär ne Sünde :gibs mir: Mehr verrat ich nich ^^
Wo zum Henker ist deine Limo?! Hab schon öfter nach deinen Wagen gesucht. Der Rote is ja futsch hab ich gesehen... R.I.P.
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Fr 22 Jul, 2011 15:15

Ahso du meinst diese rot/weissen Led Leuchten. Hmm schon net schlecht, aber rot/weiss passt momentan nicht zum Rest.
Mich stört sowas halt mehr als andere. Wenn Front- und Seitenblinker schwarz/grau sind, dann sollten Rückleuchten
dementsprechend sein. Weil wenn ich den Wagen von der Seite betrachte, dann soll alles so weit wie möglich harmonieren.
Weisst wie ich mein?
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon chrismaster » Sa 23 Jul, 2011 11:44

jo kann ich verstehen.
Es bist nicht du wovor sie angst haben, es ist das wofür du stehst!!!

und hier noch mein baby
Benutzeravatar
chrismaster
Moderator
 
Beiträge: 6556
Registriert: Do 16 Mär, 2006 15:45
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen
Postleitzahl: 6808
Land: Deutschland
Modell: limo
Motor: M40B16 / M52B25

Re: Carbon Carbon Carbon

Beitragvon Laureola's » Mo 25 Jul, 2011 13:40

Diese Led Leuchten gibts auch in getönter Ausführung. Hmmmmm mal schauen, vielleicht kauf ich meinem Emmy solche.
(obwohl ich eigentlich nichts klarglasiges am Wagen wollte)
Benutzeravatar
Laureola's
Techniker
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 20 Jan, 2011 15:20
Wohnort: SG
Postleitzahl: 0
Land: Schweiz
Modell: diverse
Motor: diverse

Nächste

Zurück zu Zubehör von Ebay & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast